contact@hendricks-partner.de
+49 211 95 74 162 30

Kein Aufsichtsrat ist perfekt

Drei von vier Aufsichtsräten haben Angst, für Fehler haften zu müssen, schreibt die WirtschaftsWoche. Um sich vor den finanziellen Folgen von Fauxpas zu schützen, rät Michael Hendricks Kontrolleuren in der Wiwo, dafür zu sorgen, dass...
Read More

Schutzhelm für Chefs

Die Furcht der Führungskräfte vor persönlicher Haftung wächst. Im Magazin Creditreform beschreibt Michael Hendricks, wie Unternehmen ihren Managern den Rücken freihalten können. Fehlinvestitionen, fehlerhafte Kalkulationen, Betrugsfälle oder Insolvenzen – immer dann, wenn Unternehmen viel Geld...
Read More

Fake President – Auch ein Fall für den D&O-Versicherer

Immer häufiger kommt es vor, dass unter Verwendung gefälschter Identitäten und Dokumente sowie unter Nutzung elektronischer Kommunikationswege Geldtransaktionen auf Zielkonten im Ausland veranlasst werden. Diese sogenannten Fake President-Betrugsfälle verursachen den betroffenen Unternehmen Schäden in zweistelliger...
Read More

D&O-Versicherung – Aus Schaden wird man klug

Michael Hendricks zeigt in seiner Legal Eye Rechtskolumne auf versicherungsmonitor.de auf, dass es aus Sicht des D&O-Versicherers durchaus Sinn macht, sich an den Prozesskosten eines Primärprozesses zu beteiligen. Bevor es überhaupt zu Schadensersatzansprüchen gegen Manager...
Read More

Prozess-PR im D&O-Schadenfall

Haftungsprozesse gegen Manager erregen stets ein großes öffentliches Interesse und haben eine enorme Medienpräsenz. Häufig bringt die Berichterstattung negative Konsequenzen für die beklagte Führungskraft mit sich, auch wenn der gegen sie geführte Prozess zu ihren...
Read More

Der D&O-Deckungsvergleich und Breuers Rettung

Nach einem jahrelangen Prozessieren deutet sich in dem D&O-Haftungsfall Breuer eine Erledigung an: Am 19. Mai soll die Hauptversammlung der Deutschen Bank über einen Deckungsvergleich des Kreditinstituts mit ihren D&O-Versicherern abstimmen.

Dieselgate: Viele offene Fragen

In den vergangenen Monaten wurde beinahe täglich über die Entwicklung in dem Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW berichtet. Immer wieder stellt sich vor diesem Hintergrund die Frage nach dem Versagen des Managements und damit...
Read More