contact@hendricks-partner.de
+49 211 95 74 162 30

Wirtschaftsstrafrecht – Grundlagen

Geheime Preisabsprachen oder ganz einfach nur eine kleine Aufmerksamkeit für den Kunden können unangenehme Kettenreaktionen auslösen. Und das passiert öfters als man denkt. Immer häufiger bekommen Unternehmen und deren Manager Besuch von der Staatsanwaltschaft. Vom klein und mittelständischen Betrieb bis hin zum DAX-Konzern. Die Ermittler haben alle Hände voll zu tun und sind mittlerweile immer besser spezialisiert.

Wirtschaftsstrafrecht – Untreue & Korruption

Untreue und Korruption sind zwei Kernthemen des Wirtschaftsstrafrechts. In dieser Videoreihe werden diese Themen genauer betrachtet.

Wirtschafsstrafrecht – Handlungsempfehlungen

Wie wichtig ist Compliance? Wie verhalte ich mich wenn der Staatsanwalt vor der Tür steht? Welche Tipps haben die Experten?

Ratgeber – Schutzweste für Manager

Vorstände stehen unter großem Druck. Sie müssen die Renditeerwartungen erfüllen und das Unternehmen auch in schwierigen Zeiten nach vorne bringen. Wenn es nicht optimal läuft, werden Manager gnadenlos aussortiert oder/und mit Schadensersatzansprüchen konfrontiert. Wie sich die Manager dagegen schützen können wollen wir in dieser Videoreihe diskutieren.

Geschäftsführer – Irrtümer bei Anstellungsverträgen

Schon kleine Fehler im Anstellungsvertrag können große Auswirkungen für den Geschäftsführer haben. Die Karriere, das Image und die finanzielle Existenz stehen auf dem Spiel. In dieser Reihe sprechen wir über die häufigsten Irrtümer bei Anstellungsverträgen, die beim Kampf um Abfindungen, Pensionsansprüche, Gehaltsfortzahlungen etc. schnell zur Existenzbedrohung werden. Plötzlich entpuppt sich der vermeintlich attraktive Anstellungsvertrag als Blendwerk. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht Prof. Dr. Michael Kliemt und der D&O-Experte Michael Hendricks erläutern die Kernthemen eines Anstellungsvertrags.

Vorstände – Irrtümer bei Anstellungsverträgen

Schon kleine Fehler im Anstellungsvertrag können große Auswirkungen für den Vorstand haben. Die Karriere, das Image und die finanzielle Existenz stehen auf dem Spiel. In dieser Reihe sprechen wir über die häufigsten Irrtümer bei Anstellungsverträgen, die beim Kampf um Abfindungen, Pensionsansprüche, Gehaltsfortzahlungen etc. schnell zur Existenzbedrohung werden. Plötzlich entpuppt sich der vermeintlich attraktive Anstellungsvertrag als Blendwerk. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht Prof. Dr. Michael Kliemt und der D&O-Experte Michael Hendricks erläutern die Kernthemen eines Anstellungsvertrags.

D&O-Versicherung für Aufsichtsräte

Two-Tier Trigger Policy. Die D&O Schadenfall-Praxis der jüngsten Zeit hat deutlich gezeigt, dass es zu erheblichen Interessenkollisionen kommen kann, weil der D&O Versicherer der Unternehmenspolice seine Treuepflicht nicht immer gleichzeitig gegenüber Vorstand und Aufsichtsrat wahrnehmen kann. Um diesen Interessenkollisionen — insbesondere im Falle von Streitverkündungen — zu begegnen, ist es geboten, dass das Unternehmen für den Aufsichtsrat — im Gleichklang mit dem dualistischen two-tier board system – eine eigenständige D&O Versicherung abschließt. Um das dualistische two-tier board system auch in der Konzeption von D&O Versicherungsprogrammen absolut sauber abzubilden, ist die Two-Tier Trigger-Police die beste Lösung. (R)

Alles über D&O-Versicherungen

D&O-Versicherung, die Schutzweste für Manager: Die Reihe „D&O Expertenratgeber“ erläutert in 15 Videokapiteln alle wichtigen Eckdaten rund um das Thema Managerhaftung und D&O-Versicherung: Wer ist betroffen? Wie wichtig ist eine D&O-Versicherung? Wie müssen D&O-Versicherungen gestaltet sein? Wer muss wie wann reagieren? Gemeinsam im Dialog mit Managern wird das Thema Managerhaftung und D&O-Versicherung praxisnah und transparent erläutert.

Ratgeber – Strafrechtsschutzversicherung

In der achtteiligen Filmreihe erhalten Sie die wesentlichen Informationen zu einer Strafrechtsschutz-Versicherung. Die Strafrechtsschutz-Versicherung bietet einen Versicherungsschutz bei Verstößen im Bereich: Vermögensdelikte, Insolvenzen, Umweltrecht, Außenwirtschaftsrecht, Korruption, Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Preis- und Ausschreibungsabsprachen. Michael Hendricks gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

D&O-Verschaffungsklausel

Im Ernstfall muss der „D&O-Fallschirm“ auch aufgehen!.

D&O-Versicherung für den Mittelstand

Die D&O-Facility
Mit dem Begriff Facility werden Rahmenverträge für Versicherungspolicen bezeichnet, die auf ein bestimmtes Kundensegment mit hohen Stückzahlen ausgerichtet sind. Aufgrund sehr hoher Prämienumsätze, die durch den Pooleffekt erzielt werden, zeichnen sich Facilities insbesondere aus durch
•günstige Versicherungsprämien und
•bestmögliche Qualität von Versicherungsbedingungen.